Kölsche Brauhaus-Tradition
/

Hier stand die ehemalige Brauerei "Zur Täsch" von 1838 aus dem Kölner Brauerregister

 


KÖLSCHE BRAUHAUS-TRADITION 
Hier stand die ehemalige Brauerei "Zur Täsch" von 1838 aus dem Kölner Brauerregister

Im „Bierhaus en d’r Salzgass“ haben wir die Tradition eines alten Brau­­haus­­es wieder aufleben lassen. Denn hier befand sich früher die ehe­­malige Brauerei „ZUR TÄSCH“, wo in der Zeit von 1838 bis 1907 nach­­weis­­lich des Kölner Brauerregisters Bier gebraut wurde.

Die Tradition des Brauhauses „Zur Täsch“ kann sich dabei mit allen alt­­her­­gebrachten Brauhäusern in Köln messen. Nicht zuletzt dadurch, dass wir eins der besten Biere, die es in Köln gibt, ausschenken. Unsere Kö­­besse sorgen für traditionelle Kölsche Gastlichkeit und sind immer für ein­­en kleinen Spruch und einen sogenannten Verzäll zu haben.

Die Geschichte vom Halven Hahn, die sicher schon 100mal erzählt wurde, ist auch eine Geschichte der Kölner Brauhäuser, überall wird das beste Bier gebraut und überall wird die beste Kölsche Küche serviert. Wir sa­­gen, kommen Sie vorbei und überzeigen Sie sich von unserer Leistung!

Ein Päffgen-Kölsch und kölsche Spezialitäten gefällig? Kommen Sie zu unserem Bierhaus in Köln!


Sie möchten Ihr Päffgen-Kölsch und kölsche Spezialitäten in Köln genießen? Dann sind Sie beim Bierhaus en d'r Salzgrass richtig!



In unserer Kardinal-Frings-Stube bieten wir Ihnen ein Brauhaus-Ambiente für ca. 80-90 Gäste, die trotzdem jederzeit den direkten Einblick in unser Kränzjen haben. Separat, aber nicht abseits diesem Eindruck, können Sie in allen unseren Reservierungs-Bereichen erleben.

Gerne bedienen wir Sie auch ausserhalb unserer Räumlichkeit, bei Ihrer Veranstaltung mit Speisen und Getränken sowie Mitarbeitern durch un­­seren Catering-Service. Ganz individuell nach Ihren Wünschen und Vor­­stellungen.

Gambrinus, der König des Bieres, steht hier seit Anfang des Jahres 2004 neben dem Signet der Brauerei, deren Kölsch hier durch viele durstige Kehlen rinnt. Das beliebte PÄFFGEN KÖLSCH hat hier wieder Ausschank in der Kölner Altstadt gefunden.



Ob man unten in einer der gemütlichen Ecken Platz nimmt oder von oben in den belebten Innenhof hinunterschaut, immer sitzt man „mitten­­drin“ und ist doch „für sich“. Urige schmiedeeiserne Gitter trennen die ein­­zelnen Abschnitte, und der große schmiedeeiserne Leuchter über dem Innenraum ist im wahrsten Sinne des Wortes ein „Highlight“ des Hauses.
Es gibt auch eine Anzahl von praktischen Stehtischen, wo dereilige Gast, der nur auf „ein-zwei“ Glas Kölsch kommt, Platz findet. Manchmal aller­­dings haben solche „Kurzzeitaufenthalte“ schon bis in den späten Abend gedauert.
Dazu passt die echte „Kölsche Fooderkaat“, welche die solide Bier­­haus­­küche in deftiger Qualität zu moderaten Preisen anbietet.



Genießen Sie Ihr Päffgen-Kölsch in unserem Bierhaus in Köln


Bei uns können Sie ihr Päffgen-Kölsch und andere kölsche Spezialitäten genießen - Ihr Bierhaus en d



Mittlerweile haben deshalb viele Besucher den Charme unserer typ­­isch­­en rheinischen Lebensart erkannt.
Rheinische Gastfreundschaft gepaart mit einer leckeren Rheinischen Kü­­che und erweitert um die Maßstäbe, dass wir auch ein internationales Pu­­blikum zufriedenstellen können.

Das Bierhaus ist für jeden Brauhaus-Wanderweg ein absolutes Muß!

Wir bieten jeden Mittag einen günstigen Mittagstisch.

Wir beraten Sie gerne.

Geburtstags-, Hochzeits-, Firmenfeiern, etc.

Gern unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot!